Was sind die funktionalsten Möbelschrauben?

Emuca
Wenn es um Möbelschrauben geht, ist die Vielfalt der Modelle und Typen beeindruckend. Das geht so weit, dass es verwirrend ist, welche davon für die jeweilige Anwendung geeignet sind. Denn die Eigenschaften, die sie aufweisen können, sind für bestimmte Situationen oder sogar ästhetische Verarbeitungen nützlich. Deshalb ist die richtige Wahl der Schrauben wichtig, wenn du Schubladen, Zubehör oder Scharniere montieren oder sogar ein Möbelstück von Grund auf zusammenbauen willst. Andererseits gibt es Schrauben, die für Möbel nicht so nützlich sind, und obwohl du sie verwenden kannst, gibt es bessere Optionen. Aus diesem Grund stellen wir dir hier die funktionalsten Möbelschrauben vor. Und wie du sie je nach Anwendung auswählen solltest.
Nueva llamada a la acción

Arten von Möbelschrauben: die funktionellsten

Bei all der Vielfalt der Modelle gibt es einige, die sich durch ihr Design für den Einsatz in Möbeln auszeichnen und eine bessere Verarbeitung ermöglichen; dies sind die folgenden:

Euro-Schrauben

Die Euro-Schraube eignet sich für die Befestigung von Scharnieren, Schiebetürbeschlägen und Schubladenführungen direkt im Möbel. Sie hat einen flachen Kopf, daher muss man vorher Löcher in die Holzplatten bohren, um sie zu befestigen. Die Form des Kopfes kann je nach Modell variieren. Wenn er einen flachen Kopf hat, wird er vollständig in das Holz oder direkt in das Stück eingeführt. Wenn er jedoch eine abgerundete Form hat, hat er mehr Klemmkraft, da die Oberfläche des Kopfes das Stück greift und nicht vollständig eingeführt wird.

Selbstschneidende Schrauben

Selbstschneidende Schrauben oder Zugschrauben sind bei der Möbelmontage und beim Einbau von Metallteilen in Holzoberflächen sehr verbreitet, da sie ohne vorheriges Bohren eingebaut werden können. Diese Eigenschaft macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl, wenn du nach Schrauben für Scharniere oder Schubladenführungen suchst, denn sie ermöglichen eine präzisere Montage. Es gibt viele Modelle dieses Typs mit unterschiedlichen Eigenschaften. Wenn du ein Teil mit viel Kraft anziehen musst, ermöglichen die Inbusschrauben einen besseren Halt des Werkzeugs und du kannst ihnen mehr Kraft geben, ohne dass sie abrutschen, wie es bei den Kreuzschrauben passieren kann. Für die Montage von Topfscharnieren hingegen sind die Fallkopfschrauben die ideale Wahl für eine korrekte und sichere Montage.

Pozidrive-Kopf-Schrauben

Wenn du dich mit Heimwerken beschäftigt hast, wirst du sicher gesehen haben, dass es Schrauben gibt, die zwar einen Kreuzkopf haben, aber leichte Unterschiede aufweisen und die Schraubendreher meist nicht gut passen. Das liegt daran, dass es zwei Varianten gibt: den Philips und den Pozidrive. Letzterer ist neuer und wurde entwickelt, um den Griff zu verbessern und zu verhindern, dass der Schraubendreher abrutscht, sich abnutzt und die Schraube beschädigt. Um ihn zu unterscheiden, wirst du feststellen, dass der Pozidrive ein Loch in der Mitte des Kreuzes hat und außerdem vier kleinere Linien im 45°-Winkel hat, die sich die gleiche Mitte teilen. Der Vorteil dieser Pozidrive-Schrauben ist, dass sie mehr Kraft auf das Kreuz ausüben können. Dadurch lassen sich die selbstschneidenden Schrauben besser in Materialien einbauen, die steifer sind. Sie eignen sich zum Beispiel perfekt für die Montage von Topfscharnieren mit Aluminiumprofilen, wie bei dieser Pozidrive Kopfschraube für Scharniere.

Kappenschrauben

Diese Art von Schraube hat keinen Kopf und ist vollständig in das Holz oder die Oberfläche eingebettet, bis sie das Teil erreicht, das sie sichern soll. Das hat den Vorteil, dass sie weniger exponiert ist und daher viel länger braucht, um zu korrodieren, im Gegensatz zu den Schrauben mit Kopf. Die Verwendung von Madenschrauben ist jedoch nicht die gleiche wie die herkömmlicher Schrauben, da sie zum Befestigen und Verriegeln von Teilen verwendet werden, wie z.B. bei Zugbolzen, die diese Schrauben benötigen, um zwei Bretter eines Möbelstücks zu befestigen und zusammenzuhalten. Ein weiterer Vorteil dieses Möbeltyps ist, dass er dank seiner Konstruktion in dem Bereich, in dem er mit dem Schraubendreher, Inbusschlüssel oder einem anderen Mechanismus betätigt wird. Sie hält eine größere Kraft aus, da dieser Bereich von der gleichen Schraube umgeben ist, die geschraubt wird.

Wie man Scharnierschrauben auswählt

Die Scharniere in Möbeln sind Teile, die ständig in Betrieb sind, und brauchen daher widerstandsfähige Schrauben, die einen guten Halt bieten und die sie festhalten können. Aber auch, dass sie ihrer freien und vollständigen Funktion nicht im Wege stehen. Das Gleiche gilt für spezielle Scharniere, die aufgrund ihres charakteristischen Designs Schrauben benötigen, wobei mehrere Elemente zu berücksichtigen sind. Der wichtigste Aspekt ist der Kopf der Schraube, denn dieser kann das vollständige Schließen oder die Funktion des Scharniermechanismus behindern. Um die richtige Wahl zu treffen, muss man den Durchmesser der Scharnierlöcher kennen und wissen, ob die Schraube einen flachen Kopf haben muss. Außerdem ist es sehr wichtig, das Material der Schraube und ihre Korrosionsbeständigkeit zu berücksichtigen. Deshalb ist es ratsam, Schrauben zu kaufen, die ein Zink-, Chrom- oder Edelstahlbad haben. Zum Glück bieten wir dir bei Emuca Leitfäden und Produktbeschreibungen, in denen du direkt erfährst, welche Schrauben du verwenden solltest oder welche Maße du brauchst, um die richtige Schraube zu wählen.

Hat es dir gefallen? Teilt es mit!

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Nueva llamada a la acción

Soziale Medien

Möchtest du alle Neuigkeiten erfahren?

Kategorien

Neueste Beiträge

Verwandte Posts

Benachrichtigungen abonnieren
Sie haben Benachrichtigungen abonniert
Sie haben Benachrichtigungen blockiert
Klicken Sie hier, um Benachrichtigungen zu abonnieren
Danke fürs Abonnieren!
Sie haben Benachrichtigungen abonniert
Sie erhalten keine Benachrichtigungen mehr
Verwalten von Site-Benachrichtigungen
ZU ABONNIEREN
NICHT ABONNIEREN
Benachrichtigungen entsperren
Befolgen Sie diese Anweisungen, um Benachrichtigungen zuzulassen